Tipps zum Wohlfühlen in der neuen Astroblick

Nach dem winterlichen Wetter der letzten Wochen tut es richtig gut, dass die Temperaturen nun steigen und der Frühling nach und nach unter Beweis stellt, dass er nicht nur im Kalender Einzug gehalten hat: Endlich zeigt der Lenz, was er kann, und taucht die Landschaft in ein farbenfrohes Blütenmeer! Und von nun an dauert es nur noch wenige Wochen, bis uns die ersten heißen Tage einen Vorgeschmack auf den Sommer geben …

Wer darauf brennt, zu erfahren, was die Astrologen für den Mai und den Juni vorhersagen, der sollte sich wirklich beeilen und die aktuelle Nummer der Zeitschrift Astroblick am Kiosk holen, die bereits Anfang April erschien! Unser ganzes Team ist wieder einmal sehr von dem beeindruckt, was die Kollegen und Kolleginnen von der Astroblick an spannenden und interessanten Beiträgen verfasst haben, denn Happymood.de gehört ja zum selben Verlagshaus wie die Astroblick!

Neben den abendländischen und chinesischen Horoskopen für Mai und Juni zeigen wieder Tarotkarten sowie ein Mondkalender die Tendenzen für diese beiden Monate auf. Abgerundet werden die ausführlichen Prognosen auch diesmal durch Wissenswertes aus den Themenbereichen Esoterik, Lebenshilfe und Naturmedizin! So etwa wird geschildert, wie viel wir aus Träumen lernen können, wie wir mit unserer eigenen Person zufriedener werden und warum man nicht einmal daran denken sollte, Liebe zu erzwingen!

Daneben werden verschiedene Möglichkeiten erörtert, wie man mit Naturheilmitteln Bandscheibenschmerzen lindert. Außerdem wartet ein Interview mit dem medial begabten Autor Pascal Voggenhuber sowie eine imaginäre Konversation mit Konfuzius auf die Leserinnen und Leser. Und natürlich dürfen auch diesmal Botschaften von Engeln und Aura-Soma-Flakons nicht fehlen …